Das Buch Henoch

Kap. 1–5: Einleitungsrede zum ganzen Buch. Henochs Bilderrede vom künftigen Weltgericht.

I. Der erste Teil. Kap. 6–36: Das angelologische Buch.
a) Kap. 6–11: Der Fall der Engel, ihre vorläufige und endgültige Abstrafung.
b) Kap. 12–16: Henochs Traumgesicht über die erste und zweite Abstrafung der gefallenen Engel und ihrer Kinder.
c) Kap. 17–36: Henochs Reisen durch die Erde und Unterwelt.
Kap. 17–19: Der erste Reisebericht.
Kap. 18, 11–19, 3: Der vorläufige und endgültige Strafort der gefallenen Engel (Sterne).
Kap. 20–36: Der zweite Reisebericht.
Namen und Geschäfte der sechs (sieben) Erzengel.
Der vorläufige und endgültige Strafort der gefallenen Engel (Sterne).
Die vierteilige Unterwelt im Westen.
Kap. 23–25: Fortsetzung der Reise nach Westen.
Kap. 26 und 27: Die Reise nach der Mitte der Erde.
Kap. 28–33: Die Reise nach Osten.
Kap. 34 (–35): Die Reise nach Norden.
Kap. 36: Die Reise nach Süden.

 II. Der zweite Teil. Kap. 37–71: Das messiologische Buch.
(Die Bilderreden.)
Kap. 37: Einleitungsrede.
a) Kap. 38–44: Die erste Bilderrede. Das zukünftige Gottesreich.
Die Wohnstätten der seligen Gerechten. Tätigkeiten und Seligkeiten der Engelwelt.
Kap. 40: Die vier Angesichtsengel.
Kap. 41, 3–9: Astronomische Geheimnisse.
Kap. 42: Die Wohnstätte der himmlischen Weisheit.
Kap. 43–44: Astronomische Geheimnisse.
b) Kap. 45–57: Die zweite Bilderrede.
Das messianische Gericht und seine Folgen für Gerechte und Ungerechte.
Der messianische Richter.
Kap. 51: Die Totenauferstehung.
Kap. 54, 7–55, 2: Die Sintflut.
Kap. 56: Der letzte Ansturm der Heiden gegen Jerusalem.
Kap. 57: Die Heimkehr der jüdischen Diaspora.
c) Kap. 58–69: Die dritte Bilderrede.
Das Endgericht des Menschensohns über alle Geschöpfe, besonders aber über die Großen der Erde;
die Seligkeiten der auserwählten Gerechten.
Kap. 59: Die Wirkungsweise von Blitz und Donner.
Kap. 60: Das Sintflutgericht.
Kap. 65–67, 3: Das Flutgericht und die Errettung Noahs.
Kap. 67, 4–69,1: Die Bestrafung der gefallenen Engel, ein Exempel für die Könige und Mächtigen der späteren Zeit.
Kap. 69, 2–25: Der Fall der Engel und die Geheimnisse, die sie den Menschen verrieten.
d) Anhänge: Kap. 70 und 71. Henochs Aufnahme in das Paradies.
Henochs Himmelfahrt und Einsetzung zum Menschensohn.

III. Der dritte Teil. Kap. 72–82: Das astronomische Buch.
Die Sonne
Die künftige Verkehrung der Natur- und Himmelsordnung wegen der Sünder.

IV. Der vierte Teil. Kap. 83–90: Das Geschichtsbuch. Die Entwicklung der Weltgeschichte
a) Das Traumgesicht. Das kommende Sintflutgericht
b) Das zweite Traumgesicht; Abriss der Weltgeschichte von Anfang bis zur Aufrichtung des messianischen Reichs

V. Der fünfte Teil. Kap. 91–105: Das paränetische Buch. Die Lehr-, Mahn- und Rügereden Henochs
a) Kap. 91, 1–11 (18.19): Eine Ermahnung Henochs an seine Kinder zu einem Leben in der Gerechtigkeit
b) Kap. 93 und 91, 12–17: Die Zehn-Wochen-Apokalypse
c) Kap. 92. 94–105: Ermahnungen und Warnungen, Weherufe über die Sünder, Trostworte für die Frommen
Kap. 92: Einleitung

Der Schluss des ganzen Buchs: Kap. 106–108
a) Kap. 106–107: Die Wunder und Zeichen bei der Geburt Noahs
b) Kap. 108: Letzte Mahnrede Henochs

[ zurück ]